Datenschutz

logo

1903 -  2018

      Home             History             Service             Fotogalerie             Kontakt             Karriere             Impressum             Datenschutz      

Hinweise zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Schutz und die Sicherheit Ihrer Geschäftsdaten, sowie personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir die Daten unserer Vertragspartner in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche am 25.05.2018 in Kraft getreten ist. Wir kommen unserer Informationspflicht nach und informieren Sie über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. Dies schließt auch den Ladungsverkauf mit ein. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Zu Beginn des Vertragsverhältnisses speichern wir die Daten zur internen Weiterverarbeitung in unseren Systemen ab. 

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse, Benutzername oder ID.

 

§ 1 Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Dienst-anbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) ist die Kaussler GmbH & Co.KG, Silo-Spedition, Alte Hofer Straße 13, D-95174 Konradsreuth, E-Mail: info@kaussler-silospedition.de.

Näheres können Sie unserem Impressum entnehmen.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

§ 2 Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, senden Sie bitte eine Nachricht an: info@kaussler-silospedition.de.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website, Zweck
(1) Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Sie sind nicht verpflichtet, die vorgenannten Daten bereitzustellen

Die Erhebung der vorgenannten Daten ist nicht gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich. Sie ist für uns jedoch technisch erforderlich, um die Stabilität und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist damit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Diese Daten werden in diesem Zusammenhang auch dazu genutzt, mit dem Dienst WMM die Nutzung unseres Webservers zu analysieren. Sie werden für die Dauer eines Jahres gespeichert und danach gelöscht. Die Daten werden auf dem Server unseres Webserver-Betreibers gespeichert. Dies ist die TELEKOM Deutschland GmbH, 53169 Bonn

(2) Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzer-freundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

§ 4 Ihre Rechte


(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Recht auf Löschung gemäß Absatz 5, (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Absatz 4, (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Absatz 3,(Art. 21 EU-DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Herausgabe der Daten an Sie)(Art. 20 EU-DS-GVO).

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA).

       Die Anschrift hierfür lautet:   Promenade 27,  91522 Ansbach,   Tel.: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300,  E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

(3) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, wenn Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir aufgrund Ihrer besonderen Situation Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.


(4) Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Richtigkeit der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten oder Widerspruch gemäß Absatz 3 eingelegt haben für die Dauer der Prüfung Ihrer Argumente, sowie sofern wir die Daten nicht mehr benötigen, die Daten aber zur Beweissicherung für Ihre Zwecke weiter gespeichert bleiben sollen.


(5) Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigen, oder wenn die Prüfung gemäß Absatz 3 ergibt, dass die von Ihnen dargelegt besondere Situation unsere berechtigten Gründe für die Speicherung und Verarbeitung überwiegt.

 

   Home      History      Service      Fotogalerie      Kontakt      Karriere      Impressum      Datenschutz